FIT 'N' FUN KIDS

Kurse für die Grundschule

Bewegungs- und Ernährungsprogramme für die Grundschule
© Foto: panthermedia.net / Cathy Yeulet
Warum Bewegungs- und Ernährungsprogramme an Schulen?
Das FIT ‚N‘ FUN KIDS Konzept ist ein Bewegungs- und Ernährungsprogramm, das Übergewicht und mangelnder Bewegung entgegenwirkt.

Es wird in Deutschland und Österreich und soll nicht nur zur gesunden körperlichen Entwicklung der Kinder beitragen, sondern durch eine spezielle Unterrichtsmethodik gleichzeitig die Kreativität der Kinder fördern und sie zu partnerschaftlichem Verhalten und Teamfähigkeit anleiten.
Kooperation mit der Firma TOGU
Die Zusammenarbeit mit Unternehmen, die auf Bewegung und Fitness spezialisiert sind, ist ein erster Schritt, um erfolgreiche Bewegungsprogramme anbieten zu können. Dabei hat uns insbesondere die Philosophie der Firma TOGU zugesagt. Respekt vor Partnern, Mitarbeitern und unserer Umwelt stehen in diesem Unternehmen im Mittelpunkt.

.
Für Kinder und Jugendliche hat TOGU eine ganze Palette an innovativen und funktionalen Trainingsprodukten wie den Aero Step oder den Mini Jumper, damit Sport, Spiel und Bewegungsprogramme Freude machen. Für eine bessere sensomotorische Entwicklung, Verbesserung der Balance und Förderung der Wahrnehmung und Koordination. Und das alles mit Spaßgarantie.

Mehr zu den Produkten

FIT ‘N’ FUN KIDS - Gesundheitstraining für Kinder (6-10 Jahre)


Mit dem WSD Gesundheitstraining für Kinder von 6-10 Jahren wird ein 4-wöchiger Grundkurs zum Einstieg in ein dauerhaftes Kurskonzept für Grundschulen angeboten.

Schwerpunktthemen des Grundkurses sind:

  • Selbstbewusstsein der Kinder stärken
  • Bewegung fördern
  • Gesunde Ernährung
  • (kindgerechte Vermittlung von Ernährungswissen inkl. Begleitbuch)
  • Um die Motivation für das WSD Gesundheitstraining aufrecht zu erhalten, können die Kinder ein spezielles Kinder Fitness- und Sportabzeichen ablegen (Bronze, Silber, Gold), das in Kooperation mit dem internationalen Verband ISFHA (International Strenflex Fitness-, Sport- & Health Association) konzipiert wurde.

Kurskonzept für Grundschulen

Der 4-wöchige Grundkurs kann sowohl während der regulären Unterrichtszeit ergänzend oder anstatt des Sportunterrichts angeboten werden. Es ist zudem möglich, den Grundkurs als außerschulische Veranstaltung in den unterrichtsfreien Nachmittagsstunden durchzuführen. Die Finanzierung erfolgt hier seitens der Eltern, die ihre Kinder zu diesem Kurs anmelden.

Die Elternarbeit ist bei beiden Angeboten von entscheidender Bedeutung für den Erfolg des Bewegungs- und Ernährungsprogramms für Kinder. Auch hier wurde auf die langjährigen Erfahrungswerte bestehender pädagogischer Programme zurückgegriffen. Die Einbeziehung der Eltern in das FIT ‘N‘ FUN KIDS Programm erfolgt unter anderem über Informationsbroschüren.

Kursinhalte

Beim FIT ‚N’ FUN Grundkurs gibt es jede Menge Spiele und Übungen mit denen die Kinder ihre Fitness steigern können. Sie lernen Vertrauen zu sich selbst, eigene Talente entdecken, Ziele setzen und Durchhaltevermögen. Und das Wichtigste: Viel Spaß an sportlicher Bewegung. Spannende Experimente zeigen den Kindern, worauf es bei gesunder Ernährung ankommt.

Aufbau einer Kursstunde:

  • Aufwärmübung
  • Bewegungsübungen u.a. anhand von Tiergeschichten
  • Theorieteil Ernährung
  • Kräftigungsübungen
  • Entspannungsübung

Kursziele:

  • Vorbeugung von Bewegungsmangel
  • Förderung der motorischen Fähigkeiten und Verbesserung der sensomotorischen Entwicklung
  • Förderung der Wahrnehmung und der Koordination
  • Verbesserung der Balance
  • Gesunde und richtige Ernährung
  • Stärkung der Persönlichkeit
  • Förderung der Konzentrations- und Lernfähigkeit

Bewegung macht  schlau!

Zusätzlich zur Vorbeugung von Bewegungsmangel und falscher Ernährung haben die FIT ‚N‘ FUN KIDS Kurse zum Ziel, die Konzentrations- und Lernfähigkeit zu steigern. Wissenschaftliche Studien belegen: Ausgesuchte Bewegungsübungen fördern das geistige Potential von Kindern. Komplexe Bewegungsabläufe verbessern den Informationsfluss im Gehirn und erhöhen die Konzentrationsfähigkeit. Neuer Lernstoff kann leichter und schneller verarbeitet werden.


Stärkung der Persönlichkeit

Die FIT ‚N’ FUN KIDS Kurse unterstützen gezielt Fairness, Teamfähigkeit und eine positive Lebenseinstellung und steigern das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Nicht der Vergleich mit anderen steht im Vordergrund, sondern die individuelle Leistungssteigerung.

Ausgeglichen und zufrieden

Jede Kursstunde endet mit einer Entspannungseinheit, bei der die Kinder neue Energien für den Schulalltag tanken.